Freiwillige Feuerwehr Horstedt

Sie sind der 963176. Besucher seit dem 18. Oktober 2006



Home

Einsätze

Termine

Aktivitäten

Ausbildung

Fahrzeug

Kommando

Jugendfeuerwehr

Kleiderkammer

Wir über uns

Förderverein

Links

E-Mail

Basteltipps

Impressum




Spiel ohne Grenzen und Scheunenfest am 25.08.2007 von 13:00 - 00:00 Uhr

"Woher habt Ihr in Horstedt nur immer so tolle Spielideen?"- Diese Frage war nicht selten zu hören auf dem traditionellen Spiel ohne Grenzen für Jugendfeuerwehren, welches schon seit mehreren Jahrzehnten jedes Jahr von der Feuerwehr Horstedt ausgerichtet wird. An insgesamt zwölf im gesamten Ort verteilten Spielstationen stellten die 15 Mannschaften, darunter erfreulicherweise erstmals wieder eine Jugendgruppe vom Campingplatz Horstedt, ihren Teamgeist und ihre Geschicklichkeit unter Beweis. Neben dem fest zum Programm gehörenden Pflanzenbestimmungsspiel waren Aufgaben wie Angelzielwurf, Römerwagenrennen, Jenga XXL, Brückenbau, Hunderennen, Ringtennisball und der Rundballenlauf ebenso zu bewältigen wie die bei dem strahlenden Sonnenschein besonders beliebten "nassen Spiele", bei denen beispielsweise mit Wasser gefüllte Luftballons transportiert bzw. den Deich hoch geworfen werden mussten, das Bullenkopfdrücken mit nassen an den Kopf gebundenen Schwämmen oder die Schubkarrenrallye mit Wassertransport. Zu dem Rahmenprogramm gehörte eine Spielecke für kleinere Kinder sowie ein Bücherflohmarkt zugunsten der Jugendfeuerwehren. In der festlich geschmückten Scheune erwartete die zahlreichen Besucherinnen und Besucher ein umfangreiches leckeres Kuchenbuffet. Im Rahmen der Siegerehrung dankte Ortsbrandmeister Werner Böhm besonders den vielen Helferinnen und Helfern aus Feuerwehr, Förderverein und aus dem Ort für ihre tatkräftige Unterstützung der Veranstaltung. Der stv. Samtgemeindebürgermeister Claus Lefers lobte in seinem Grußwort das Engagement und den Zusammenhalt der Horstedter und die tolle Organisation der Veranstaltung. Sieger des Spiel ohne Grenzen und damit Gewinner des Wanderpokals wurde die Gruppe Völkersen I mit 157 Punkten vor Gödestorf (145 Punkte) und Bierden (133 Punkte). Horstedt I kam mit 117 Punkten auf den 6. Platz, Horstedt II erreichte mit 82 Punkten den 13. Platz und das Campingteam kam mit 54 Punkten auf den 15. Platz. Die ersten acht Gruppen erhielten Pokale und alle Gruppen bekamen als Belohnung für ihre Teilnahme je eine Kiste mit Haselnussschnitten.
Am Abend fand dann das traditionelle Scheunenfest für die Helfer und Freunde der Feuerwehr und des Ortes sowie für die Campingfreunde statt. Bei guter Stimmung und fetziger Musik feierten und tanzten Jung und Alt gemeinsam bis in die frühen Morgenstunden.


Fotos:

Der Rundballenlauf war ein besonders beliebtes Spiel

Der Rundballenlauf war ein besonders beliebtes Spiel







Die Sieger stehen fest

Die Sieger stehen fest





| nach oben | E-Mail | Impressum | Datenschutz |

© www.feuerwehr-horstedt.de, 2005 - 2024