Freiwillige Feuerwehr Horstedt

Sie sind der 963168. Besucher seit dem 18. Oktober 2006



Home

Einsätze

Termine

Aktivitäten

Ausbildung

Fahrzeug

Kommando

Jugendfeuerwehr

Kleiderkammer

Wir über uns

Förderverein

Links

E-Mail

Basteltipps

Impressum




Informationsnachmittag am 15.12.2007 von 15:00 - 19:00 Uhr

Der weihnachtliche Informationsnachmittag, der zum vierten Mal von Feuerwehr, Jugendfeuerwehr und Förderverein im Gast- und Fährhaus Horstedt für die Dorfbevölkerung und die Vereinsmitglieder veranstaltet wurde, war wieder ein voller Erfolg. Mehr als 60 Personen aller Generationen, darunter auch Samtgemeinde-Bürgermeister Gerd Schröder und der stellvertretende Gemeindebürgermeister Dieter Mensen, nahmen an der Veranstaltung teil. Den Schwerpunkt des Rahmenprogramms bildete wieder der Jahresrückblick von Gerhard Wahrenberg, der anhand von Fotos und Erläuterungen noch einmal alle Ereignisse und Veranstaltungen 2007 Revue passieren ließ. Die Jugendfeuerwehr beteiligte sich mit lustigen Sketchen an dem Programm, kleinere Kinder trugen Gedichte und Lieder vor und einige Erwachsene bereicherten den Nachmittag mit lustigen oder auch nachdenklich stimmenden Geschichten und Gedichten. Am Ende des eineinhalbstündigen Programms lud der Förderverein zu Kaffee und Kuchen ein, denn die Veranstaltung ist neben der Information auch gleichzeitig ein Dank für die Unterstützung während des Jahres. Gerd Schröder und Dieter Mensen zeigten sich in ihren Grußworten gleichermaßen begeistert von dem Programm und vor allem von dem Zusammenhalt in Horstedt. Insbesondere für die Kinder bildete Abschluss und Höhepunkt der Veranstaltung der Besuch des Weihnachtsmanns, der mit den Gästen sang, sich Lieder und Gedichte der Kinder vortragen ließ und natürlich auch kleine Geschenke dabei hatte.


Fotos:

Die Kinder tragen dem Weihnachtsmann Gedichte vor

Die Kinder tragen dem Weihnachtsmann Gedichte vor







Der Weihnachtsmann erscheint pltzlich

Der Weihnachtsmann erscheint pltzlich





| nach oben | E-Mail | Impressum | Datenschutz |

© www.feuerwehr-horstedt.de, 2005 - 2024