Freiwillige Feuerwehr Horstedt

Sie sind der 767865. Besucher seit dem 18. Oktober 2006



Home

Einsätze

Termine

Aktivitäten

Ausbildung

Fahrzeug

Kommando

Jugendfeuerwehr

Kleiderkammer

Wir über uns

Förderverein

Links

E-Mail

Basteltipps

Impressum




Großbrand am 01.05.2010, Thedinghausen

Zu einem Einsatz wurden wir am heutigen Maifeiertag per Sirene und Alarmruf gerufen. Innerhalb kürzester Zeit rückten wir aus und waren mit 12 Einsatzkräften vor Ort im Neubaugebiet in Thedinghausen. Weiterer Bereicht siehe nachfolgende Info des GemPW Martin Köster:

Brand einer Doppelhaushälfte in Thedinghausen

Am Maifeiertag war es mit der Ruhe für zahlreiche Feuerwehrleute aus der Samtgemeinde Thedinghausen und der Stadt Achim gegen 14:45 Uhr jäh vorbei. Der Brand einer Doppelhaushälfte im Rotdornring in Thedinghausen beschäftigte dabei Feuerwehrleute aus sechs Ortsfeuerwehren (Thedinghausen, Holtorf-Lunsen-Werder, Beppen, Dibbersen-Donnerstedt, Horstedt und Felde), sowie die Feuerwehr Achim mit der Drehleiter und den in Achim stationierten Gefahrgutzug des Landkreises mit dem Gerätewagen Messtechnik. Des Weiteren waren Kräfte von Rettungsdienst und Polizei vor Ort. Drei Bewohner des Hauses mussten vom Rettungsdienst versorgt werden.

Beim eintreffen der ersten Kräfte stand die Haushälfte bereits im Vollbrand und mehrere Trupps begannen zeitnah mit der Brandbekämpfung und der Abriegelung der noch nicht brennenden Haushälfte. Zeitweise vier Trupps unter umluftunabhängigem Atemschutz im Innenangriff und mehrere Trupps von Außen konnten das Feuer schließlich unter Kontrolle bringen. Durch diesen umfassenden Einsatz wurde ein übergreifen auf die zweite Haushälfte erfolgreich verhindert.

Trotz des Erfolges wurde aber auch diese Hälfte durch die starke Rauchentwicklung beschädigt. Selbst der Einsatz von Drucklüftern reichte nicht aus um die Belastungen im Haus zu reduzieren und so konnte durch den Messtrupp des Gefahrgutzuges keine Freimessung erfolgen. Daher kann das komplette Haus derzeit nicht genutzt werden.

Die Einsatzstelle wurde von der Polizei beschlagnahmt und diese hat bereits die Ermittlungen zur Brandursache vor Ort aufgenommen. Der Einsatz wurde schließlich gegen 17:30 Uhr beendet.



Kräfte am Einsatzort:
TSF-Horstedt, TSF-Beppen, TSF-Donnerstedt, TLF 16/24-Felde, LF 8-Lunsen, ELW 1-Thedinghausen, LF 20-Thedinghausen, TLF 16/25-Thedinghausen, MTF-Thedinghausen, GW-G-Thedinghausen, Gemeindebrandmeister, Gemeindepressesprecher, Kreisbrandmeister, DLK 23/12 - Achim, GW-Mess - Achim, Polizei.



   Fotos vom Einsatz:

Doppelhaushlfte brennt - Brand 3 wurde ausgelst

Doppelhaushlfte brennt - Brand 3 wurde ausgelst


Durch das schnelle Eingreifen und das massive Feuerwehraufgebot war der Brand schnell unter Kontrolle

Durch das schnelle Eingreifen und das massive Feuerwehraufgebot war der Brand schnell unter Kontrolle





| nach oben | E-Mail | Impressum | Datenschutz |

© www.feuerwehr-horstedt.de, 2005 - 2021